Blog

Über Krankheit, Schmerz und das Bedürfnis zu leiden

Blog

Ich kenne eine Menge Leute, die Schmerzen haben, physische und emotionale Schmerzen.  Und jeder einzelne von ihnen kann von all diesen Schmerzen befreit werden, egal welche Diagnose ein Arzt gegeben hat, oder wie “geschädigt” diese Menschen sich von ihren Lebenserfahrungen fühlen.

Die Unterschiede zwischen den Leuten, die wirklich Besserung erfahren, und denen, die keine Besserung erfahren (und weiter leiden) sind unter anderem ihre Glaubenssysteme.  Wenn ihr mit der Krankheit XYZ diagnostiziert wurdet, und ihr glaubt, was die westliche Medizin euch sagt – dass es keine Heilung für diese Krankheit gibt, dann könnt ihr auch nicht kuriert werden. Mit der Ausnahme, dass ihr eure limitierenden Glaubenssätze erkennt und sie loswerdet.  Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, aber am wichtigsten ist, dass ihr erkennt, dass dies nur ein Glaubenssatz ist!

Ein anderer wichtiger Faktor ist, dass Leute manchmal einfach ihre Krankheit brauchen – für eine Vielfalt von Gründen: Sie brauchen sie, um Aufmerksamkeit zu bekommen, sie denken, sie sind es nicht wert, volkommen gesund zu sein, sie brauchen Drama in ihrem Leben, sie glauben, sie müssen in ihrem Leben leiden usw. Die Liste ist lang.

Für mich persönlich ist es absolut unakzeptabel, irgendwelche Schmerzen oder Krankheit hinzunehmen, weil ein Arzt euch nicht behandeln kann. Physische Schmerzen oder Krankheit kann eliminiert werden, wenn die wahren Gründe, Ursachen, und Quellen dafür gefunden und korrigiert (gelöscht) werden.

Ein “genetisches” Glaubenssystem wäre zu sagen, dass Krebs in der Familie liegt, was einfach falsch ist, und von Dr. Bruce Lipton bewiesen wurde. Oder: “Mein Vater hatte Nierenprobleme, also habe ich sie auch”.  Sollte man dies oft genug denken, ist das wie ein Einladung um eine Nierenerkrankung zu bekommen. Ein anderes Beispiel: “Meine Familie hatte niemals genug Geld, das ist halt so in unserer Familie”.

Ich könnte ein Buch über Glaubenssysteme schreiben, aber hier nur ein weiteres, total anderes Beispiel: “Ich möchte gar nicht reich sein, denn reiche Leute sind Arsch…..” Dies ist nur ein Glaubenssatz, aber dieser eine Glaubenssatz wird verhindern, dass ihr jemals reich werdet, glaubt mir!

Zu guter letzt: “Ohne Fleiß, kein Preis!” Wie viele Leute glauben das wirklich? Kein Wunder, dass wie alle so hart für unser Geld arbeiten müssen.

Wir sind durch so vielen Faktoren beeinflusst: Eltern, Lehrer, Vorgesetzte, Freunde, Autoritäten (Regierung, Kirche, usw.), die Medien, und all dies fängt bereits prenatal an.

Und das sind nur die Faktoren, die sehr offensichtlich sind. Wir sind auch durch das kollektive Bewusstsein beeinflusst, welches nun nicht sehr offensichtlich für uns ist, da  es nicht wirklich greifbar ist. Ein Großteil  der kollektiven Energie ist immer noch Angst, und da jeder von uns mit dem Kollektiv energetisch verbunden ist, ist dies wichtig für uns zu wissen.

Interessanterweise werdet ihr in allen Lebensbereichen eine Verbesserung erfahren, wenn ihr in einem speziellen Bereich verbessert werdet – Finanzen, Beziehungen, Familie, Karriere und Gesundheit. Denn wir sind nicht nur nur Körper, oder nur Verstand. Wir sind Körper, Verstand und Geist, innig miteinander verbunden und keines davon darf ausgeschlossen werden.

 

Written by Linda

No Comments

Leave a Reply